English

Parental Alienation

Sie sind hier:   Startseite Optionen Beratung

Beratung

Unsere Beratung ist in folgenden Teilen organisiert:

ANALYSE:
Wir geben Ihnen Informationen, Checklisten und Unterlagen, damit Sie als Vater bzw. Mutter feststellen, ob einer "Eltern-Kind-Entfremdung" (Parental Alienation) vorliegt.
ZIELSETZUNG:

Gemeinsam mit Ihnen und evtl. Ihrer Vertrauensbperson klären wir, welche Ziele erreicht werden sollen, welche Zeit, persönlichen Einsatz, und auch welche finanziellen Mittel dies brauchen wird.

STRATEGIE:
Wir schlagen Ihnen je nach Situation verschiedene Massnahmen vor, solche, die Sie selbst setzen können, andere, wo Sie professionelle Unterstützung brauchen.
MÖGLICHE MASSNAHMEN:
  • Kurzseminar / Erfahrungsgruppen über:
    • - Umgang mit sich selbst
    • - Umgang mit dem Kind
    • - Umgang mit dem anderen Elternteil
  • Psychische Unterstützung für Eltern und Kind(er)
  • Vorbereitung von Vorbringen, Aussagen, Eingaben, Schriftsätzen, Klagen etc. vor:
    • - Jugendamt / Sozialamt
    • - Bezirksgericht / Amtsgericht
    • - Verfassungsgericht
    • - Menschenrechtsgerichtshof in Straßburg (EMRK)

Weitere Informationen:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Kontakt:

Foto von Mag.Vlatka Adler

Mag.Vlatka Adler

email: office@adler-mediation.com

Tel.:
GRAZ/WIEN:
+43-664-44 000 40

ZAGREB:
+385-91-5 669 667

Mediatorin & Odvetnica
(Mitglied der kroatischen Rechtsanwaltskammer)

 

Foto von Dr.Peter Adler

Dr. Peter Adler

email: peter.adler@adler-mediation.eu

Tel.:
GRAZ/WIEN:
+43-676-3 699 699
ZAGREB:
+385-91-9104 679

Mediator

nach oben